Zum Shop

Buchtipp: Hygge: Das große Glück liegt in den kleinen Dingen

Brauchen wir noch eine Hygge Buch? Das soll jeder für sich selber entscheiden. Ich für meinen Teil kann fast an keinem Hygge Buch in der Buchhandlung vorbeigehen, was dazu führt, dass es in meinem Bücherregal langsam eng wird. ;)

HYGGE, das ist die dänische Formel zum Glück. Das Wort hat viele Bedeutungen: Gemütlichkeit, Wärme, Geselligkeit, Zufriedenheit. Doch was genau macht dieses Glück aus? Und funktioniert das Geheimrezept der Dänen auch bei uns? Ja, denn egal wann und wo, Hygge gibt uns das Gefühl, angekommen zu sein.

Während andere Bücher von diesem Phänomen nur erzählen, zeigt die gebürtige Dänin Marie Tourell Søderberg, wie auch Sie Hygge zu einem wundervollen Bestandteil Ihres Lebens machen können. Dafür hat die dänische Schauspielerin die besten Tipps ihrer Landsleute gesammelt und die Momente eingefangen, die Hygge ausmachen: im Winter in Decken gehüllt vor dem Kamin zu liegen, im Frühling den ersten Kaffee in der Sonne zu genießen und dabei die Kirschbäume blühen zu sehen, in lauwarmen Sommernächten am Lagerfeuer zusammenzusitzen und im Herbst lange Spaziergänge durch rot-braun-orange Wälder zu unternehmen.

Das große Glück liegt in den kleinen Dingen

Mit diesen Worten ist eigentlich auch schon alles gesagt. Weder Reichtum noch Luxus machen uns glücklich. Es sind die Menschen mit denen wir uns uns umgeben, die wir lieben und schätzen. Aber auch die alltäglichen Dinge wie ein gemütliches Bett, die Lieblingsserie oder ein heißer Kakao mit Sahne, die uns ein Glücksgefühl bescheren.

In hygge schildern verschiedene Menschen was für sie hygge eigentlich bedeutet und Fotos zeigen, wie eine „hyggelige“ Atmosphäre aussehen kann: Ein Picknick im Grünen, ein Frühstück am Fenster, Grünpflanzen, ein Tasse Tee in der Hand, ein kuscheliges Bett mit dicken Decken, ein kleiner Garten, ein Haus am Meer, ein schöner Strandspaziergang, gemeinsam mit Freunden beim grillen… Auch enthält das Buch Hygge-Playlists, Einrichtungs-Inspiration und leckere Rezepte für Stockbrot, Kakao oder klassische dänische Nachspeisen wie Rodgrod med flode.

Fazit: Beim Lesen habe ich gemerkt, dass ich selber täglich viele kleine Glücksmomente erlebe. Ich schon entzückt, wenn die Sonne durchs Fenster scheint, vor mir Enten über die Straße laufen, der Raps blüht, Sonnenuntergänge, eine heiße Tasse Kaffee, gemeinsames Essen mit meinem Schatz, Ostwind, weil es dann Wellen hier am Strand gibt und natürlich die Vorfreude auf den nächsten Urlaub… Es ist nicht viel was ich brauche, um voller Freude zu sein. Mir reichen liebe Menschen an meiner Seite, ein gemütliches Zuhause, gutes Essen, das Meer in Reichweite und mein Herzensland in der Nähe. :)

Glück lässt sich nicht einfach definieren, es bedeutet für jeden Menschen etwas anderes. Was wir aber selbst tun können, ist die Entscheidung zu treffen „Glücklich zu sein“.

Wenn Ihr Euch für das Buch von Marie Tourell Søderberg interessiert, dann lohnt es sich einen Blick in hygge – Das große Glück liegt in den kleinen Dingen* zu werfen! Das Buch kostet 14,99 Euro, die Kindle-Version 11,99 Euro.

Man braucht nicht viel, um glücklich zu sein, oder was meint ihr?

Vi ses!

* Die enthaltenen Links sind Amazon-Partnerlinks – Eine ganz wunderbare Sache: Ihr bekommt den direkten Link, wo es das Produkt zu kaufen gibt und für mich gibt es eine kleine Provision. ;) Das Produkt ist ausgewählt von mir und entspricht zu 100% meinen Vorlieben!

 

    Hinterlasse einen Kommentar