Folge mir auf Instagram

Urlaub in Dänemark

Ferienhaus mit Meerblick an der Nordsee

18. Februar 2018

Es ist kurz nach 14 Uhr, als wir in unserem Meerblick Ferienhäuschen in Dänemark eintreffen. Zwei ganze Wochen wird es unser Zuhause sein, und obwohl wir bereits Bilder vom Haus und der Umgebung aus dem Internet kennen, ist es in Wirklichkeit noch viel schöner. Die Lage des Hauses ist fantastisch und der Ausblick einfach Wahnsinn. Traumhaft! Weit zum Strand hatten wir es nicht. Gerade einmal 20 Meter vom Haus. :) 

Ferienhaus mit Panoramablick

Ferienhaus mit Panoramablick

Ferienhaus mit Meerblick in Skallerup Klit / Dänemark

Ferienhaus mit Meerblick in Skallerup Klit / Dänemark

Ich kann euch sagen dieses Haus ist sehr begehrt und immer gut gebucht. Als ich mich Ende 2016 im Internet auf Ferienhaussuche begab, waren bei diesem Hause lediglich im Januar und Februar noch Zeiträume frei. Wir hatten sogar echt Glück mit dem Preis, da wir auch noch 2 Personenrabatt bekamen. :)

Besonderes Highlight sind die Panoramafenster, die sich über den gesamten Ess- und Wohnbereich erstrecken. So konnten wir von jedem Platz aus, das Meer sehen. Das Ferienhaus wird von Feriepartner.de angeboten. Ihr findet es unter der Nummer 734. PS: Nein, ich bekomme keine Provision dafür. ;)

Fakten zum Haus

  • 2 Hunde erlaubt
  • 20 Meter bis zum Strand
  • Meerblick
  • bis 8 Personen
  • 114 qm Wohnfläche
  • knapp 400 Meter bis zum Supermarkt und Restaurant

Einrichtung und Ausstattung

  • Küche: Geschirrspüler, Herd/Backofen, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Brötchenröster, Wasserkocher.
  • Bad: WC, Dusche, Waschbecken
  • Wohnzimmer: Bio Gas-Kamin, Flachbild-TV, SAT-TV, CD-Player, Radio
  • Schlafzimmer: 1 mit DB und Schlafcouch, 2 mit 2 Einzelbetten
  • Kinderstuhl, Kinderbett,
  • Waschtrockner, Terrassenmöbel, Wäscheständer, Parkplatz hinter dem Haus
  • Kostenfreies W-Lan
  • Gesamtes Haus Fußbodenheizung die über eine Wärmepumpe läuft
Wohnzimmer, Essbereich und Küche

Wohnzimmer, Essbereich und Küche

sehr gemütliches Wohnzimmer

sehr gemütliches Wohnzimmer

Lesecke

Leseecke

Wohnzimmer, Essbereich und Küche bilden das Zentrum des Hauses. Ich mag das sehr, wir haben uns direkt wohlgefühlt. Alles ist sehr modern und offen gehalten, so kann man von der offenen Küche und dem Essbereich auch den herrlichen Blick auf die Nordsee genießen. Der große Esstisch mit dem schönen Holz gefiel mir besonders gut. So einen hätte ich auch gerne daheim. ;)  Es war einfach herrlich morgens beim Frühstück aufs Meer zu schauen.

Frühstück mit Aussicht auf die Nordsee

Frühstück mit Aussicht auf die Nordsee

Die riesige Couch im Wohnbereich  ist super bequem und bot uns bei kuscheligen Filmabenden viel Platz. Durch die großen Panorama Fenster hatten wir super Ausblick auf die Nordsee. In der Leseecke kann man es sich ebenfalls gemütlich machen, doch wer denkt bei dieser Aussicht schon ans Lesen. ;)

Der Kamin, der übrigens mit Gas betrieben wird, ist auch ein kleines Highlight. Das Gas muss man sich allerdings selbst besorgen. Die leeren Gasflaschen haben wir beim Spar in Lønstrup gegen volle getauscht. Gegen Vorlage des Kaufbelegs bekommt man den Betrag von der Ferienhausvermietung erstattet. Leider war der Kamin bei unserer Ankunft defekt, das erst ein Techniker vorbei kommen musste. Somit kamen wir erst ein paar Tage später in den Genuss des warmen Feuers. ;) Wenn der funktioniert ist es echt toll, da man bequem alles mit der Fernbedienung steuern kann.

Hyggezeit im Ferienhaus

Hyggezeit im Ferienhaus

Aussicht vom Sofa auf die Nordsee

Aussicht vom Sofa auf die Nordsee

moderne offene Küche

moderne offene Küche

gemütlicher Essbereich mit Meerblick

gemütlicher Essbereich

Die offene Küche ist in schlichtem Weiß gehalten und sehr modern eingerichtet. Selten habe ich so eine gut ausgestattete Küche vorgefunden. Herd, Backoffen, großer Kühlschrank , Brötchenröster, Kaffeemaschine, Mixer, gute Pfannen, Töpfe, genug Geschirr, Besteck und Küchenutensilien waren ausreichend vorhanden. Die Arbeitsfläche ist riesig, da könnte man so viel backen. ;)

Gemessen an der Größe der Hauses ist das Bad sehr klein. Für uns zwei kein Problem, aber bei voller Belegung wäre ein zweites Badezimmer sinnvoll. Die offene Dusche ist recht groß und ansonsten ist das Bad eher funktional eingerichtet. Man hat Platz in den Schränken und es ist sehr sauber. Im Flur befindet sich der Waschtrockner und ein kleiner Bereich mit einer Spüle.

Das Schlafzimmer mit Doppelbett ist für dänische Verhältnisse sehr groß und ist außerdem mit einer extra Schlafcouch ausgestattet. Unsere Anziehsachen haben wir im großen großen Kleiderschrank im Flur aufbewahrt. Die zwei kleineren Schlafzimmer sind jeweils mit 2 Einzelbetten und einem Schrank ausgestattet. Eines der Zimmer verfügt über einen weiteren TV.

Bad mit Dusche und WC

Bad mit Dusche und WC

Schlafzimmer mit Doppelbett

Schlafzimmer mit Doppelbett

Ferienhaus SZ

Ferienhaus SZ

 

Das Haus verfügt über drei Terrassen. Zwei davon boten eine wirklich phantastische Aussicht auf das Meer. Es gibt aber auch eine abgeschlossene Terrasse, die Süden ausgerichtet ist. Dort kann man sich bei ungünstig stehendem Wind zurückziehen und hat auch etwas mehr Privatsphäre. Besonders für die Gäste mit Haustieren ist die abgeschlossene Terrasse äußerst praktisch. Hier gibt es auch eine Sitzecke. Liegestühle, Sonnenschirm etc. sind im Schuppen verstaut.

Aussicht von vorderer Terrasse

Aussicht von vorderer Terrasse

Aussicht hinter dem Ferienhaus

Aussicht hinter dem Ferienhaus

Aussicht links vom Ferienhaus

Aussicht links vom Ferienhaus

Morgenvej 3, 9800 Hjørring

Morgenvej 3, 9800 Hjørring

Das Meer holt sich immer mehr von der Küste ...

Das Meer holt sich immer mehr von der Küste …

Den Strand direkt vor der Haustür zu haben ist toll. Im Winter kann es allerdings sein, das der Strandzugang weggespült wurde. Wir sind dann 200 Meter zum nächsten Zugang gelaufen. Weiter nördlich in Nørlev gibt es eine Zufahrt zum Autostrand, diese war leider im Januar auch nicht befahrbar. Das sollte man bedenken, wenn man im Winter Urlaub in Dänemark macht. ;)

Skallerup Klit

Skallerup Strand

Skallerup Strand

Skallerup Strand

Skallerup Strand

Skallerup Strand

Skallerup Strand

Unsere Entscheidung im Winter nach Skallerup Klit zu fahren haben wir nicht bereut. Es war nur wenige Urlauber da. Wir hatten den Strand oft für uns allein. Wie in Veljby Klit sind die Ferienhäuser in der Nebensaison hier ebenfalls sehr günstig. Die Chancen für Häuschen mit Meerblick stehen dann sehr gut. Unsere Einkäufe konnten wir sogar zu Fuß erledigen, da sich im Skallerup Seaside Resort einer kleiner Supermarkt befindet der das ganze Jahr geöffnet hat. Besonders bei schlechtem Wetter ist der Besuch im Skallerup Feriecenter eine gute Idee. Es verfügt über mehrere Restaurants und eine Pizzeria sowie ein großes Schwimmbad, Sauna, Thermalbäder, Fitnesscenter, Spieleland, Bowling und vieles mehr.

Wir haben auch einige Wanderungen unternommen. Richtung Süden am Strand nach Lønstrup und durch die Ferienhaussiedlung wieder zurück. Sind so ungefähr 11 Kilometer. Direkt beim Ferienhausgebiet befindet sich Klithusegaarden, Ein schönes Gebiet für Spaziergänge in der Natur. Dort gibt es auch einen kleinen Besucherbauernhof mit Ziegen, Schweine, Meerschweinchen, Kaninchen, Ponys und Esel. Für Familien echt zu empfehlen. Im Januar war dieser allerdings geschlossen, einige Tiere konnten wir aber dennoch bewundern.

Hirsch im Klithusegaarden

Hirsch im Klithusegaarden

Generell kann von Skallerup Klit schöne Ausflüge in die Region unternehmen. Zum Beispiel nach Lønstrup, nach Løkken, zum Hirtshals Fyr oder Skagen. Auf jeden Fall kann ich euch das Keramikcafé Møllehuset empfehlen. Dieses kleine Cafe direkt neben der alten Mühle bietet ein schönes Ambiente. Hier gibt es hausgemachte Kuchen und wirklichen guten Kaffee.

Ist schon ein tolles Haus, aber leider ist immer alles perfekt. Was uns am Haus gestört hat, sind die großen echten Tierfelle, die auf dem Fußboden liegen. Nicht nur, dass wir keine echten Felle mögen, sie rochen auch sehr unangenehm. Der Stromverbrauch ist im Winter bei Minusgraden echt hoch. Am besten die Fußbodenheizung aus und Kamin an. ;)

Passende Links:

 

Ich wünsche euch eine schöne Zeit.

  • Antworten
    Steffi
    20. Februar 2018 at 18:36

    Hey Susi,

    das Haus ist der Wahnsinn! Ich hab es mir direkt abgespeichert und auch schon meinem Mann präsentiert.
    Leider ist der nächste Dänemark-UrlauB für dieses Jahr schon gebucht, aber das Haus werden wir beim nächsten Mal auf jeden Fall berücksichtigen.
    Danke schön fürs Zeigen!!!

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

  • Antworten
    joergmichael
    26. April 2018 at 8:25

    Hallo Susi,

    Dankeschön für deine tolle Beschreibung des Hauses und Umgebung. Wir sind auch regelmäßig auf der Suche nach kleinen „Geheimtipps“ bei den Ferienhäusern und haben mit feriepartner ebenso sehr gute Erfahrungen gemacht. Über deine ausführlichen Bericht zum Ferienhaus haben wir uns sehr gefreut.

    In Kürze werden wir in unmittelbarer Nähe sein und haben schon jetzt geplant, das Haus einmal bei einer ausgiebigen Fahrradtour persönlich vor Ort in Augenschein zu nehmen. Wir sind schon sehr gespannt. Und merci für den Tipp „Keramikcafé Møllehuset“

    Liebe Grüße aus der Nachbarschaft
    joergmichael

Hinterlasse einen Kommentar