Urlaub in Dänemark

Vigsø Bucht… ein echter Geheimtipp

18 Grad und Sonnenschein in Vorupör. Während mein Schatz ein Nickerchen hielt, machte ich mich auf in Richtung Norden. Bei blauem Himmel genoss ich die Fahrt durch die Dünenlandschaft entlang der Küste in Richtung Hanstholm. Mein Ziel war die Vigsø Bucht, die sich 10 km östlich Hanstholm befindet. In Vigso angekommen führte nur nur eine Straße in Richtung Strand, daher konnte ich es auch gar nicht verfehlen.

Der Parkplatz befand sich direkt am Strand. Mit grandiosem Blick aufs Meer. Dichter am Wasser geht schon gar nicht mehr. Der Anblick der Bucht mit dem wundervollen Wellengang war überwältigend. Rechts blickte ich auf einen schönen Strand der mit weißen Steinen übersät ist und links auf die vielen Bunker. Schätzungsweise 20 Bunker befinden sich am Strand und teilweise im Wasser. Auch wenn die Bunker ein Überbleibsel der Nazizeit sind, so sind sie doch ein Teil der Geschichte. Sie prägen das Bild an der dänischen Nordseeküste und heute dienen sie im Sommer als Schattenspender.

Der Strand von Vigsø ist an vielen Stellen von Steinen durchsetzt, doch an der Wasserkante entlang befindet sich nur Sand, sodass man barfuss spazieren gehen kann. Hier kann man entspannt die Seele baumeln lassen, den Wellen zuschauen die sich unentwegt an den Bunkern brechen und nach Herzenslust Steine suchen. ;)  Es ist so herrlich sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und dem Rauschen der Wellen zu lauschen. Zu gerne hätte ich meine Füße in das kühle Nass getaucht, doch die Nordsee war mir mit ihren 10 Grad doch etwas  zu kalt. ;)

vigso-strand-parken

vigso-strand-wasser

vigso-versunkene-bunker

olsenbande-bunker

vigso-bunker

vigso-bunker-kunst

vigso-bunker-strand

vigso-bunker-im-wasser

vigso-bunkereingang

vigso-strand

Vigsø ist übrigens auch einer Drehorte des Films „Die Olsenbande fährt nach Jütland„. Durch Zufall habe ich den Olsenbande Bunker mit fotografiert. Er ist nicht begehbar und zur Hälfte im Wasser versunken. Vielleicht habt ihr ihn ja auf einem der Fotos entdeckt? ;)

In diesem Sinne,

Kærlig hilsen, Eure Susi

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar