Fotografie

Ein wunderschönes Wandbild von Argab dank Saal-Digital

Vor kurzem entdeckte ich bei Instagram die Möglichkeit zum Testen eines Wandbildes bei Saal Digital und ich dachte mir „Warum eigentlich nicht?„. Zahlreiche Dänemarkfotos zieren bereits die Wände in unserem Heim, da passt bestimmt noch ein weiteres Bild an die Wand. Ich versuchte also mein Glück und bewarb mich. Sehr schnell bekam ich eine nette Mail von Saal Digital mit Zusage für den Test. :) Ich freute mich und machte mich an die Auswahl eines geeignetes Motives. Bei mehr als 10.000 Bildern eine echte Herausforderung.Ich habe mich für ein Foto aus unserem letztem Dänemarkurlaub in Argab entschieden. Dieses Motiv spiegelt genau das wieder, was ich so an meinem Herzensland so sehr liebe. Die besondere Lichtstimmung abends am Strand … in den Dünen, das Rauschen der Wellen und das Gefühl von Freiheit. Perfekt also. :)

Strand Argab Dänemark

Strand Argab Dänemark

Für meine Bestellung habe ich den Online Service im Browser genutzt, da ich nur ein Bild bestellen wollte. Möchte man mehrere Bilder drucken lassen oder diese bearbeiten bzw. gestalten, dann wäre ich mit der Saal-Digital Software besser beraten. :) Folgende Arten von Wandbildern werden angeboten:

  • Alu-Dibond – 3mm starke Aluminiumverbundplatte, die besonders stabil, biegefest und witterungsbeständig ist
  • Alu-Dibond Butlerfinish® – 3mm starke Aluminiumverbundplatte mit gebürsteter Aluminiumoberfläche, die bei hellen Bildelementen hindurch schimmert
  • Acrylglas – jeweils 5 mm oder 10 mm stark. Hier wird das Motiv von hinten direkt auf die Acrylplatte gedruckt
  • Hartschaumplatte – weiße PVC-Hartschaumplatte in 5 mm und 10 mm Stärke, die extrem leicht, stabil und witterungsbeständig ist
  • GalleryPrint – Direktdruck auf Acrylglas (2mm) mit verstärkender Alu-Dibondplatte (3mm)
  • Fotoleinwand – feines Canvas-Gewebe (300 g/m²) auf einem Echtholz-Keilrahmen gespannt. Bietet Hohe Farbbrillanz & maximale Schärfe.

Hier hat man die Möglichkeit Drucke in den Standardgrößen von 10 x 15 cm bis 70 x 120 cm zu wählen. Darüber hinaus können auch individuelle Formate bis zu einer Größe von 110 x 240 cm ausgewählt werden. Obendrein gibt es verschiedene Aufhängungen für die Bilder. Standard-Aufhängung, Profil-Aufhängung und Schraubhalterung.

Die Bestellung

Ich habe mich für das Alu-Dibond im Format von 40 x 60 cm mit der Profil-Aufhängung entschieden. Diese Aufhängung kostet 15,00 Euro extra und ist bereits fertig montiert. Die Aufhängung hat einen Abstand von ca. 1 cm zur Wand. Dadurch erhält das Wandbild einen schwebenden Look.

Der Vorteil vom Alu-Dibond ist seine Stabilität, es lässt sich nicht verbiegen und ist laut Saal Digital sogar witterungsbeständig. Bei diesem Verfahren wird das Foto durch 6-Farb-UV-Druck auf eine 3 mm dicke Aluminiumverbundplatte gedruckt. Die Oberfläche der Alu-Dibond Platte ist matt.

Screenshot des Online-Tools von Saal-Digital

Screenshot des Online-Tools von Saal-Digital

Anschließend habe ich mein Bild hochgeladen, das ich bereits vorab in Photoshop für den Druck vorbereitet hatte. Saal-Digital stellt dazu für jede Oberfläche jeweils ein eigenes ICC-Profil für den Softproof zum Download bereit. ;) Jetzt konnte ich meine Bestellung abschicken.

Für meine Bestellung sind folgende Kosten angefallen: 44,95 für das Bild + 15,00 Euro für die Aufhängung, macht insgesamt 59,95 Euro. Da ich einen Gutschein im Wert von 50,00 Euro hatte, blieb ein Restbetrag von 9,95 Euro übrig. Diesen konnte ich bequem per Paypal begleichen.

Bereits 2 Tage später hielt ich mein Bild schon in den Händen. So schnell hatte ich gar nicht damit gerechnet. ;) Es war sehr gut und vor allem sicher verpackt. Die bedruckte Seite war mit einem Schaumstofftuch und extra Pappe geschützt. Damit nichts verrutscht, war es zusätzlich in einer Schutzfolie eingewickelt.  Das Ganze war in einer stabilen Versandverpackung verstaut. Alles in allem war die Verpackung wirklich Top und das Bild kam ohne die kleinste Beschädigung an.

Qualität des Druckes

Das ist mein erster Druck auf Alu-Dibond und ich war gespannt auf das Ergebnis.

Nun ja, was soll ich sagen?! Ich bin total begeistert. Der matte, gestochen scharfe Druck auf der Aluminium-Platte wirkt teilweise schon fast plastisch. Eine wirklich sehr schöne Optik. Für mein gewähltes Motiv ist das Alu-Dibond perfekt geeignet.

Es gibt keine ausgefransten bzw. scharfen Kanten.

 

Das fertige Wandbild in der Größe 40x60cm. Farben, Helligkeit und Schärfe überzeugen.

Das fertige Wandbild in der Größe 40x60cm. Farben, Helligkeit und Schärfe überzeugen.

Mit der Profil-Aufhängung lässt sich das Bild ganz einfach anbringen.

Mit der Profil-Aufhängung lässt sich das Bild ganz einfach anbringen.

Fazit

Da dies mein erstes Alu-Dibond ist, habe ich bezüglich der Qualität keinen Vergleich mit anderen Anbietern. Doch ich bin sehr zufrieden. Sowohl mit der Bestellung, Abwicklung und dem Ergebnis. Verarbeitung und Druckqualität sind hervorragend. Die schnelle Lieferzeit und die angebotenen Zahlungsarten (Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte oder PayPal) sind sehr kundenfreundlich. Darüber hinaus werden die Produkte auch nicht mit einem Herstellerlogo versehen. Ich kenne das von anderen Anbietern, daher ein Pluspunkt für Saal-Digital.

Ich möchte an dieser Stelle ein Dank an die Firma Saal Digital aussprechen, dass ich die Möglichkeit bekam eines Ihrer Produkte zu testen.

Was gibt es Schöneres, als ein großes gedrucktes Bild von besonderen persönlichen Momenten. Habt Ihr Eure Fotos auch an der Wand hängen ?

Ich erhielt einen 50€-Gutschein für den Onlineshop und durfte mir in der Kategorie Wandbilder etwas aussuchen. Einzige Bedingung für den Test war ein Testbericht, welchen du nun hier lesen kannst. Den Produkttest habe ich trotz Gutschein objektiv durchgeführt!

Ähnliche Beiträge

  • Mage tak! + Gewinne ein Wandbild von Årgab › We love Denmark
    20. Mai 2017 at 12:19

    […] Ein wunderschönes Wandbild von Argab dank Saal-Digital […]